Definition: Reinraumklassen Bestimmung

Reinräume und reine Arbeitsbereiche werden klassifiziert nach dem Reinheitsgrad der Raumluft.
Zur Definition der Reinheitsklasse wird die Partikelkonzentration der Raumluft gemessen.
Verschiedene Normen und Richtlinien definieren dabei verschiedene Messverfahren und Grenzwerte (= maximal zulässige Partikelkonzentration pro m³).
Nach der Messung werden die Reinräume oder reinen Arbeitsbereiche, entsprechend der jeweils gültigen Norm, bestimmten Reinheitsklassen zugeordnet.
Folgende Grafiken zeigen die max. gültigen Partikelzahlen nach EG-GMP-Leitfaden, Annex1 sowie der DIN EN-ISO 14644-1.

Klassifizierung der Reinheitsklassen

Klassifizierung der Reinheitsklasse bzw. Reinraumklasse nach GMP